AoS-Schlacht [0007] – Seraphone -vs- Khorne Bloodbound

Zum ersten Mal führte Kalatas seine Armee der Seraphon in die Schlacht. Sein erster Gegner sollten Tito Fuentes Khorne Bloodbound sein. Für beide Seiten war es das erste aufeinandertreffen!

Um Kalatas die Chance zu geben seine neue Armee besser kennenzulernen, wurde eine offene Feldschlacht ohne Missionen gespielt. Es wurde sich dabei an das Generals Handbook für Armeen mit 2000 Punkten orientiert. Beide Spieler stellten 1840 Punkte auf.

Highlights:

  • Die Seraphon hätten die Schlacht beginnen dürfen, ließen aber Khorne Bloodbound den Vortritt
  • Diese stürmten wie zu erwarten nach vorne um in die Nahkämpfe zu kommen
  • Jetzt wo die Khorne Bloodbound nah waren, stürmten jedoch die Seraphon vor um die ersten Nahkämpfe zu beginnen
  • Zwei Saurus on Carnosaur und Ripperdactyls lieferten sich mit 20 Bloodreavern eine Schlacht
  • Die Bloodreaver brauchten durch den Mighty Lord of Khorne keinen Kampfshocktest ablegen. Das war gut, denn viele von Ihnen vielen den Sauriern zum Opfer
  • In der zweiten Runde warfen sich die Blood Warrior (2×10) nach vorne. Slaughter Priests beteten zu Khorne und konnten einen Saurus on Carnosaur erledigen, sowie die Ripperdactyls
  • In den weiteren Runden entbrannte eine gewaltige Schlacht in der Mitte des Spielfelds.
  • Das Zünglein an der Waage spielten ab der dritten Runde die Wrathmongers, welche mit ungeheurer Wut die Reihen der Seraphon aufmischten
  • Der Mighty Lord of Khorne, welcher sich lange defensiv hielt, konnte den General der Seraphon auf Carnosaur durch die Axe of Khorne vernichten
  • Der General der Seraphon hatte bis hierhin tapfer durchgehalten und trotzte insgesamt 40 Bloodreavern und einem Slaughterpriest
  • Zwar mussten die Seraphon in ihrer ersten Schlacht Lehrgeld zahlen, doch werden die ersten Siege sicher bald folgen.

Fazit: Am Ende war es ein klarer Sieg für die Khorne Bloodbound

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: