AoS-Schlacht [0042] – Daughters of Khaine vs Nighthaunt vs Tzeentch

Nighthaunt vs Daughters of Khaine vs Disciples of Tzeentch. In dieser Konstellation sollte unserer erste Age of Sigmar Schlacht in der neuen, zweiten Edition statt finden. NAtĂŒrlich haben wir hier eine Triumph und Treuebruch Schlacht aus dem neuen Regelbuch gespielt.

Disciples of Tzeentch -vs- Daughters of Khaine -vs- Nighthaunt

Age of Sigmar 2. Edition
2000 Punkte pro Armee
Triumph und Treuebruch: Das Recht der Eroberung

Highlights (Kurzreport):

  • Die Daughters of Khaine wurden direkt zu Beginn der Schlacht von den Nighthaunt und den Disciples of Tzeentch aufs Korn genommen
  • Vermutlich lag es daran, dass Kalatas bereits in der letzten Triumph und Treuebruch Schlacht gewonnen hat 😉
  • Die Siegesbedingungen haben wir leicht abwandeln mĂŒssen. Nach langer Pause waren wir so froh endlich wieder eine Schlacht zu haben, dass wir nur Siegespunkte fĂŒr die meisten Modelle einer Armee in Richtung Zentrum eines Territoriums berechnet haben
  • Die neuen Nighthaunt eröffneten die Schlacht und gingen sofort in Richtung Daughters of Khaine zu
  • Auch Tzeentch schickte seine Pink Horrors vor, welche nun enorm von den neuen Beschwörungsregeln profitieren. Blue Horrors haben nicht lange auf sich warten lassen
  • Die Daughter schnetzelten sich tapfer durch die NahkĂ€mpfe, konnten aber nicht wirklich in die Offensive gehen, da diese von allen Seiten eingekesselt waren
  • Tzeentch konzentrierte sich spĂ€ter nur noch auf Beschuss und Magie. Letztere wurde vom Lord of Change mehrmals mit einer Doppel Eins verpatzt…. peinlich
  • Die Nighthaunt steckten ab Runde 3 fest mit den Daughters of Khaine in den NahkĂ€mpfen fest. Durch besondere FĂ€higkeiten konnten einzelne Helden die Territorien einnehmen um Siegespunkte zu generieren.
  • In Runde 4 musste Tzeentch seine verrĂ€terischen Absichten offenbaren
  • Er ließ den Gaunt Summoner eine 40er Einheit der Nighthaunt brennen und sorgte dafĂŒr, dass Tzaangors Territorien einnahm
  • So konnte am Ende der Runde 5 die Schlacht zugunsten Tzeentch’s gewonnen werden
  • Die Daughters of Khaine waren angeschlagen. Die Nighthaunt mussten sich in ihre GrĂ€ber zurĂŒck ziehen und schworen Rache an Tzeentch!

Fazit:

Eine sehr lange Schlacht die wir da hatten, aber auch wieder extrem spassig. Die armen Daughter haben sich relativ gut geschlagen, wenn man bedenkt dass diese gegen zwei Armeen kÀmpfen mussten.

Die neuen Nighthaunt sind sehr mobil, werden aber noch ein bis zwei Spiele brauchen (und die restlichen Einheiten welche noch nicht veröffentlicht sind) um noch gefÀhrlicher zu werden.

Tzeentch hat stark von den neuen Beschwörungsregeln profitiert. Diese machen weiterhin sehr viel Spaß!

Bald folgen 1-vs-1 Schlachten mit den neuen Armeen! 🙂

Bilder: