AoS-Schlacht [0005] – Khorne Bloodbound -vs- Skaven Pestilence

Einen Tag nachdem die Dunkelelfen von Kalatas in Rente geschickt wurden, stand eine weitere Herausforderung für Tito Fuentes Khorne Bloodbound an.

Thufirs Skaven Pestilence, welche nun dem Nurgle dienen, forderten nach dem letzten großen Sieg neue Opfer!

Gespielt wurde nach 1000 Punkten (Generals Handbook) in einer offenen Feldschlacht.

Highlights:

  • Khorne Bloodbound eröffneten das Spiel und stürmten nach vorne
  • Die Skaven gar nicht feige nutzen den raschen Vormarsch der Khorne Anhänger um selber die Nahkämpfe zu beginnen
  • Die Kriegsmaschinen der Skaven trafen in den ersten drei Runden nichts, was sehr gut für die roten Jungens war
  • Auch das Seuchenmenentekel schaffte es dank einer Doppel Eins nicht in den Nahkampf
  • Ab Runde zwei legten die Krieger Khornes los und schlachteten munter drauf los. Zwar erwischte es die Blood Reaver schon sehr schnell, Khorne ließ sich hiervon aber nicht beeindrucken.
  • Ein großes Glück war, dass der Khorne Bloodbound immer wieder die Initiative für den ersten Spielzug hatte
  • Beide Parteien machten geschickten Gebrauch ihrer Buff-Geber
  • Ende der Runde vier hatte es der Khorne Bloodbound geschafft. Die Skaven waren komplett ausgelöscht!

Fazit: Ausgeglichenes Spiel, etwas Würfelpech auf Seiten der Skaven. Khornes Rache war geglückt.

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: