AoS-Schlacht [0050] – Age of Sigmar Cup Spieltag 2 – Blades of Khorne -vs- Idoneth Deepkin

Der zweite Spieltag des Hammered Age of Sigmar Cup 2018 hat gleich zwei Premieren! Zum einen haben die Idoneth Deepkin von Mr Churchhard es in den ersten Battlereport geschafft. Zum anderen handelt es sich hier um den 50. Battlereport auf Hammered.de zum Thema Age of Sigmar! 🙂

Wer wird also an so einem epischen Spieltag als Sieger hervorgehen?

Blades of Khorne -vs- Idoneth Deepkin

Highlights

Runde 1

  • Die Schlacht fand durch das Heimrecht der Blades of Khorne in Aqshy statt. Rennen und Angreifen wurde erschwert wenn meine größer als 6 beim Rennen oder größer als 10 beim Angriff erwürfelte.
  • Die Idoneth Deepkin liessen den Blades of Khorne den ersten Spielzug
  • Diese bufften sich und machten sich auf den Weg nach vorne
  • Die Idoneth Deepkin schossen auf die heranstürmenden Bloodreaver

Runde 2

  • In Runde 2 rückten die Blades of Khorne weiter auf
  • Zu den ersten Nahkämpfen kam es jedoch erst im zweiten Abschnitt der zweiten Runde
  • Einige Aale prügelten sich mit Bloodreavern, auf beiden Seiten kam es zu Verlusten

Runde 3

  • Nun war die Schlacht voll im Gange
  • In der Schlachtfeldmitte und in den Flanken kam es zu Nahkämpfen
  • Skarbrand konnte einen Akhelian Allopex vernichten, andere Ziele waren für ihn nicht zu erreichen
  • Blood Warriors und Skarr Bloodwrath griffen Namarti Reavers an und vernichteten diese
  • Besonders bitter für die Blades of Khorne war ein Hinterhalt der Idoneth Deepkin
  • Ein Trupp aus 20 Namarti Reavers kam durch Sonderregeln in die Schlacht und fiel einer Einheit Bloodreaver und dem Bloodsecrator in den Rücken
  • Der Bloodsecrator überlebte diesen Kampf nicht und somit verloren die Blades of Khorne ihre Fähigkeiten immun gegen Kampfschock-Tests zu sein und hatten eine Attacke weniger

Runde 4

  • Den Blades of Khorne gingen nun immer mehr Truppen verloren
  • Die fehlenden Attacken und vor allen die Immunität gegen Kampfschocks sorgte für herbe Verluste
  • Eine Einheit Bloodletters konnte dennoch zur Unterstützung beschworen werden
  • Und auch Skarr Bloodwrath, welcher zwar starb, konnte dann aber wieder von Khorne zurück in die Schlacht berufen werden
  • Volturnos musste sich den Blood Warrios geschlagen geben
  • Zuvor versuchte noch der Mighty Lord of Khorne mit der Axe of Khorne Volturnos zu vernichten
  • Dies gelang ihm aber nicht und so entschloss sich der Mighty Lord of Khorne den Nahkampf zu verlassen und seinen Blood Warriors die Arbeit zu überlassen

Runde 5

  • Zu Beginn der fünften Runde war noch nichts entschieden
  • Zwar waren die Blades of Khorne sehr stark dezimiert und konnten noch eine Einheit Bloodletters auf das Schlachtfeld beschwören aber die Chancen auf einen Sieg waren gering
  • Die Idoneth Deepkin hingegen hatten genug Einheiten, allerdings waren diese weiter verstreut
  • Und so kam es, dass jede Armee das Missionsziel der jeweils anderen Armee kontrollierte
  • Nur das Missionsziel in der Schlachtfeldmitte war noch umkämpft
  • Viele Entscheidungen sorgten dann für ein wahrhaft einmaliges Ergebnis zur Premierenschlacht!
  • Dem Mighty Lord of Khorne gelang es im Nahkampf eine Einheit Namarti Reavers zu vernichten
  • Die zuvor beschworenen Bloodletters schafften es nicht in den Nahkampf
  • Skarr Bloodwrath und ein Akhelian King konnten sich gegenseitig nicht töten
  • Eine weitere Einheit Namarti Reaver waren zu defensiv und hielten lieber das Missionsziel in der gegnerischen Hälfte
  • Spielende…

Ergebnis

… und so kam es zum ersten Unentschieden im Age of Sigmar Cup 2018. Beide Armeen erhalten einen Punkt und 1 „Tor“

Bilder

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. AoS-Schlacht [0051] – Age of Sigmar Cup Spieltag 3 - Nighthaunt -vs- Blades of Khorne | Hammered

Kommentare sind deaktiviert.