AoS-Schlacht [0003] – Khorne -vs- Nurgle

Nach unseren ersten beiden Schlachten, bekommt unser Start in Age of Sigmar immer mehr Fahrtwind!

In der heutigen Schlacht hat Tito Fuente seine Khorne Bloodbound erneut in die Schlacht geführt. Diesmal allerdings nicht nur die Einheiten aus der Startbox „Age of Sigmar“ sondern auch ein paar neue Modelle aus der „Start Collecting“ Box. Die Armee wächst und gedeiht!

Ihm gegenüber und zum ersten Mal in einer Age of Sigmar Schlacht stand ihm Thufir mit seinen Skaven. Die biestigen Nager sind noch aus alten Warhammer Fantasy Schlachten bekannt. Regelmäßig hatte er hier für Lacher gesorgt, indem sich die Skaven mehr selber in die Luft jagten als ihre Gegner. Nun als „Skaven Pestilens“ als Diener des Nurgel stand uns also eine besondere Schlacht bevor!

Khorne -vs- Nurgle – Wer macht heute das Rennen?

Gespielt wurde eine offene Feldschlacht mit 1000 Punkten (nach Generals Handbook)

Highlights

  • Khorne Bloodbound eröffnete die Schlacht und stürmte prompt nach vorne
  • Die Diener Khornes wollten unbedingt in den Nahkampf
  • Bevor das gelang mussten diese sich den Beschuß der Skaven über sich ergehen lassen
  • Bitter! Viele Waffen der Skaven haben einen guten „Rend“-Wert
  • Die Skaven eröffneten den Nahkampf gegen die Blood Reaver
  • Den ersten Zug von Runde zwei schenkten die Skaven dem Khorne Bloodbound, obwohl die Skaven hätten beginnen können
  • Im Nahkampf taten sich trotz besserer Profilwerte die Jungs von Khorne dank schlechter Würfel schwer
  • Die Skaven teilten trotz des schlechteren Profils gut aus
  • Durch unsere Unerfahrenheit, mussten wir in der Kampfschock Phase viele Verluste hinnehmen (Anmerkung an uns selber: Heldenphase besser nutzen!)
  • In der dritten Runde zeichnete sich ein klareres Bild. Skaven pro Fernkkamp / Khorne pro Nahkampf (wie nicht anders zu erwarten)
  • Da der Würfelgott Khorne anscheinend nicht mag, konnte das Todesrad(!) den Mighty Lord of Khorne und einen Slaughter Priest im Nahkampf überstehen und töten
  • Ende der Runde drei gaben die Anhänger Khornes schlussendlich auf

Endergebnis: Sieg für die Skaven!!

Der einzige Trost der bleibt: Khorne ist es egal wessen Blut fließt! *seufz*

Wieder eine sehr coole und spaßige Schlacht. Bald gibt es mehr!

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: