AoS-Schlacht [0021] – Blut für den Blutgott

Khorne Bloodbound -vs- Seraphon

Der Blutgott scheint gefallen an den Seraphon gefunden zu haben. Zwar verspritzen die alten Echsen laut Fluff kein Blut, aber umso kostbarer wird hierbei der Slann.

Diesmal wurde die Mission 1 aus dem Generals Handbook erwürfelt. Gespielt wurde dabei mit je 2000 Punkte pro Kopf, was auf dem Schlachtfeld eine beeindruckende  Masse ausmachte.

Highlights:

  • Runde 1 Seraphon hätten das Spiel beginnen können, ließen aber den Khorne Bloodbound den Vortritt
  • Diese wagten sich leicht nach vorne und sicherten zudem ihr Missionsziel ab
  • Der Vormarsch der Seraphon führte in Runde 1 noch nicht zu Nahkämpfen
  • Runde 2 durften diesmal die Seraphon beginnen
  • Ein Slaughterpriest der Khorne Bloodbound wurde von einem magischen Geschoß getroffen und verlor zwei Lebenspunkte
  • Die ersten Nahkämpfe erfolgten: 40 Saurus Guard gegen 15 Blood Warrior und Scyla Anfingrimm
  • Auch die Khorne Bloodbound lockten durch Blutgebete die Engine of the Gods (mal wieder) in den Nahkampf
  • Diese wurde zuvor von den Slaughterpriests (drei Stück) geschwächt
  • Runde 3 war geprägt von der großen Schlacht zwischen den 40 Saurus Guards und den Blood Warriors. Inzwischen mischte sich auch ein Khorgorath und ein Sunblood mit in die Schlacht ein
  • Die Saurus Guard verlor schnell 15 Krieger. Aber auch die Anhänger Khornes machte Verluste. Scyla Anfingrimm und der Khorgorath sollten die Schlacht nicht überleben
  • Auf der anderen Seite des Schlachtfeldes begann ein Kampf zwischen Bloodreavern, Blood Warrios und 10 Saurus Knights. Diese verloren den Kampf da die Anhänger Khornes von einem Schrein unterstützt wurden.
  • Runde 4 und 5: Hier lichtete sich das Schlachtfeld. Ein Carnosaurus welcher einige Bloodreaver verspeiste konnte wieder von den Slaughterpriests besiegt werden
  • Die Saurus Guard und der Sunblood wurden besiegt, jedoch stand am Ende nur noch ein einziger Blood Warrior.
  • Die Khorne Bloodbound machten gegen Ende der Schlacht großen Druck auf die Seraphon. Bloodreaver, Blood Warrios und der Chaos Warshrine stürmten nach vorne
  • Der Slann mit Eternal Guards bildeten einen Schutzwall vor dem Missionsziel. Dabei vergessen die Seraphon das Missionsziel mit 5 Modellen zu halten.
  • Ein schützender Eternity Warden wurde besiegt. Der Slann überlebte aber die Schlacht war verloren.

Ergebnis: Knapper Sieg für die Khorne Bloodbound

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: