AoS-Schlacht [0035] – Nurgle -vs- Kharadron Overlords

Das letzte Wochenende stand bereits ganz im Zeichen des Nurgle! Wieso also nicht auch eine kleine Schlacht austragen und einen neuen Mitspieler dabei an die Hand nehmen um Age of Sigmar zu erlernen.

Und so kam es dann auch. 1250 Punkte pro Kopf in einer modifizierten Mission. Zwei Missionsziele, je eins in jeder Aufstellungszone auf einem 4×4 Spielfeld.

Kharadron Overlords -vs- Daemons of Nurgle

Highlights:

  • Die Kharadron Overlords hatten das Spiel begonnen und kamen aus dem Himmel geeilt um sich vor den Dämonen des Nurgle zu entladen
  • ein Chaos Gargant, welcher die Anhänger Nurgles begleitete wurde aufs Korn genommen und beschossen
  • Dieser hielt eine Runde lang stand, musste sich dann aber den Beschuss der Duardin beugen und viel auf seine schleimigen Freunde
  • Plaguebearers und Plague-Drones stürmten nun nach vorne und behakten sich in Nahkämpfen mit den Duardin
  • Diese schickten ihre Endrinriggers in die Front, welche sich in Drohnen und Nurglings fest bissen
  • Am Ende scheiterten viele Overlords am Kampfschoktest
  • Besonders bitter: Zwei Runden lang, misslangen jegliche Treffer- und Verwundungswürfe oder wurde von den Dienern Nurgles gesaved.
  • Entweder durch den Schutzwurf oder weil diese so „widerlich zäh“ sind
  • Über die flanken zogen Drohnen um sich das Missionsziel der Duardin zu sichern
  • Die Kharadron Overlords waren nun in der Mitte des Schlachtfeldes eingekesselt
  • Ohne Hoffnung auf den Sieg sollte nun der Nurgle General auf seiner Schnecke dran glauben…
  • … jedoch auch dieser war zäh und die Duardin wollten einfach nicht funktionieren in der Schußphase. Bitter für eine Fernkampfarmee
  • So siegten die Nurgle Daemons indem sie beide Missionsziele hielten

Fazit:

Eine Niederlage für die Kharadron Overlords, einen neuen Mitspieler gewonnen. Win – Win! 😀

Bilder:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.