WH40k-Schlacht [0017] – Orks -vs- Blood Angels

Letzten Samstag fand eine weitere Warhammer 40.000 Schlacht statt. Die Orks von „Enrage“ wollten sich einen schönen Tag durch Gewalt und Terror machen und dabei die Blood Angels von Tito Fuente verprügeln.

Enrage experimentierte dieses Mal ein wenig und spielte eine Beschuss-Liste mit seinen Orks. Da die Blood Angels von Tito Fuente noch recht frisch sind, fehlte es hier an Variationsmöglichkeiten, aber zum ersten mal wurden die vollen 1850 Punkte in die Schlacht geführt.

7. Edition
Mission: Pattsituation (Mahlstrom des Krieges)
Aufstellung: Feindberührung (durch Mission vorgegeben)
Punkte: 1850

Highlights:

  • Die Orks hatten den ersten Zug
  • In Runde 1 passierte jedoch nicht viel
  • Auch die Blood Angels rückten nur zögerlich vor
  • Die Cybots, welche jedoch mit Kapseln das Spiel betraten, sorgten für die ersten Verluste bei den Orks
  • Ab Runde zwei wurden die Orks bereis gefährlicher und prügelten den ein oder anderen Blood Angel vom Feld
  • Weitere Kapseln weichten sehr unglücklich ab. Der Taktische Trupp sowie der Librarion standen recht nutzlos rum
  • Der Librarion konnte nur einmal Comander Dante buffen und musste danach das Spiel als winselnder Haufen verlassen
  • In Runde vier und fünf dezimierten sich beide Armeen weiter
  • Am Ende Stand nur noch ein Space Marine der Blood Angels, welcher dann ein gefundenes Fressen für die grüne Meute war
  • Nach Runde 6 war Schluss, dank Landungskapseln siegten die Blood Angels durch Punkte!

Endstand: 12:6 für die Blood Angels

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: