WH40k-Schlacht [0019] – Blood Angels -vs- Tau Empire

Die Tau rappelten sich nach der Niederlage gegen das Astra Militarum von Tito Fuente schnell wieder auf. Und so zogen die Tau in eine weitere Schlacht um ihr Sternenreich zu erweitern. Dem entgegen stellten sich nun die Blood Angels von Tito Fuente.

7. Edition
Mission: Kriegsbeute (Mahlstrom des Krieges)
Aufstellung: Aufmarsch (durch Mission vorgegeben)
Punkte: 1850

Highlights:

  • Den ersten Spielzug hatten die Blood Angels
  • Diese waren erst einmal damit beschäftigt Deckung zu suchen, da die Tau ihre Feuerkraft voll ausnutzten um aus der Ferne Jagd nach den Blood Angels zu machen
  • Während die Blood Angels damit beschäftigt waren sich in Stellung zu bringen, sammelten die Tau die ersten Missionsziele ein.
  • Beschäftigung fanden die Tau mit den Cybots der Blood Angels, welche in Runde 1 per Drop Pod in die Schlacht kamen und ein wenig für Unruhe sorgten.
  • Ab Runde 2 kam es zu den ersten Nahkämpfen. Hier entfalteten die Blood Angels ihr volles Potential und konnten viele Tau dezimieren
  • Kalatas‘ erster Kontakt mit den Blood Angels war recht unamüsant für ihn. Seine Tau versuchten sich in Stellung zu bringen und den Nahkämpfen auszuweichen
  • Jedoch brachte dies alles nichts. Die Blood Angels hatten schnell leichtes Spiel die restlichen Missionsziele zu erfüllen und konnten den Tau auch einige Punkte klauen

Ergebnis: 12:6 – Sieg für die Blood Angels

Bilder:

 

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: