WHFB-Schlacht [0017] – Hochelfen -vs- Imperium

Gestern Abend fand eine Schlacht statt, welche mittlerweile zu den „Klassikern“ gehört. Die Hochelfen von Tito Fuente trafen auf das Imperium von Imperator Swenson in einer epischen 2700 Punkte Schlacht.

Die Art des Spiels wurde zu Beginn ausgewürfelt. Der Würfel viel auf die 1, womit die altbekannte Schlachtreihe gespielt wurde. Nachdem die zehn Geländestücke aufgebaut wurden hatten die Hochelfen den ersten Spielzug.

Die Elfen rückten rasch vor, während das Imperium eine defensive Stellung einnahm und sich auf ihren starken Beschuss verließ.

Später hatten beide Seiten gar Probleme Angriffe anzusagen. Das Würfelpech ließ Einheiten erst einmal dumm da stehen. Der Magier des Imperiums wurde durch einen Kontrollverlust vernichtet, womit die Hochelfen in ihrer Magiephase noch einiges herausholen konnten (Stichwort: Bewohner der Tiefe).

Nach sechs Runden war die Schlacht vorbei, nach dem auszählen der Siegespunkte stand es 1769 Punkte für die Hochelfen und 1684 Punkte für das Imperium.

Insgesamt ein sehr ausgeglichenes und knappes Spiel über 2 1/2 Stunden.

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: