WHFB-Schlacht [0024] – Tiermenschen -vs- Hochelfen

Nur einen Tag nach der Schlacht gegen die Vampirfürsten, suchten die Tiermenschen von Kalatas die Warhammer-Welt für eine neue blutige Schlacht erneut heim. Im Schlepptau hatte Kalatas nicht nur seine Tiermenschen, sondern auch einen kleinen Trupp Dunkelelfen, welche die insgesamt 2060 Punkte Armee in Sachen Beschuss und Magie unterstützen sollte. Ihre Gegner waren die Hochelfen von Tito Fuente, welche in Unterzahl, aber mit einem mächtigen Drachen in die Schlacht gingen.

Die Tiermenschen machten sehr viel offensiven Druck und konnten früh in den Nahkampf kommen. Die Hochelfen verhaspelten sich etwas im Stellungsspiel was den  „Weißen Löwen“ fast zum Verhängnis wurde. Der Beschuss der Dunkelelfen hielt sich zum Kummer der Tiermenschen leider in Grenzen. Jedoch konnten schon bald der Magier der Hochelfen sowie der Armeestandartenträger besiegt werden.

Die Hochelfen versprachen sich viel vom erstmal gespielten Monddrachen. Leider tötete der Ghorgor den Prinzen auf dem Drachen, womit die Armee nun auch ihren General los war. Der Drache kämpfte noch einige Runden tapfer weiter wurde dann aber auch vernichtet.

Die Magiephase dominierten die Tiermenschen und auch im Nahkampf war schnell das Ende für die Hochelfen erreicht. Zuviel Punkte hat der Drache verschlungen.

Am Ende konnte Kalatas seinen ersten Sieg verbuchen!!! Dabei hätte er die Unterstützung der Dunkelelfen noch nicht einmal nötig gehabt. Glückwunsch!

Endstand: 2288 zu 834 Siegespunkten für Kalatas!!

Im Anschluss gab es noch ein kurzes geplänkel gegen die Ogerkönigreiche.

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: