WHFB-Schlacht [0037] – Hochelfen -vs- Krieger des Chaos

Am 09.06.2014 fand die letzte Warhammer Fantasy Schlacht statt, bevor wir uns ins 40k Universum wagten.

So lange liegt die letzte Schlacht zurück! Aber gestern war es wieder soweit. Eine neue Schlacht, ein neuer Gegner!
Ben hat sich dafür entschieden einmal aus dem 40k Universum in Fantasy rein zuschnuppern, also hat er sich eine Armee der Krieger des Chaos aufgebaut.

Für Ben war es eine Fantasy Premiere, für Tito Fuente eine Art Wiedereinstieg. Fast ein Jahr Abstinenz in Warhammer Fantasy haben (Regel-)Spuren hinterlassen.

Szenario:

Hochelfen (Tito Fuente) -vs- Krieger des Chaos (Ben)
Je 2000 Punkte pro Seite – Offene Feldschlacht (Szenario 1)

Highlights:

  • Umlenken mit Grenzreitern will gekonnt sein
  • Regelchaos auf beiden Seiten, der Dämonenprinz wäre mehrfach gestorben
  • Die Regel „Standhaft“ wurde zum Leidwesen der Hochelfen komplett vergessen
  • Die Chaoskrieger überrannten mehrere Einheiten
  • Chaosstreitwagen sind richtig (RICHTIG) gut
  • Mal des Nurgle auch 🙂
  • Schwertmeister von Hoeth mit Banner des Weltenbanners, können dem Gegner immer noch die bizarrsten Gesichtszüge verpassen (köstlich)
  • Fantasy macht immer noch eine Menge Spaß (wir sind auf die 9. Edition gespannt)
  • Es wird wieder mehr Fantasy Schlachten geben

Am Ende gewannen die Krieger des Chaos!
Glückwunsch an Ben! Die Regeln haben wir zwar vermurkst, aber der Sieg nimmt ihm keiner mehr! 🙂

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: