AoS-Kampagne [001] – Runde 1 – Clan Skyre dominiert

Die dritte und letzte Schlacht in Runde 1 der Feuersturm Kampagne wurde geschlagen. Der Clan Skyre war am Zug und forderte die Stormcast Eternals heraus. Der Sieger der Schlacht sollte das Gebiet „Eye of the Prismatikon“ erobern.

Stormcast Eternals -vs- Clan Skyre

Die Kampagnen-Karten sorgten dafür, dass die Stormcast Eternals mit 1300 Punkten in die Schlacht zogen und der Clan Skyre mit 1800 Punkten. 500 Punkte Differenz also. Doch würde das die Stormcast Eternals aufhalten?

Zudem wurden wieder die Open War Karten benutzt um das Szenario festzulegen.

Highlights:

Runde 1:

  • Den ersten Zug hatten die Stormcast Eternals

Judicators nahmen eine Einheit aus fünf Skyre Acolytes in Beschuss und sorgten durch Verluste und Kampfschocktest dafür, dass diese Einheit vernichtet wurde

  • Eine Einheit Liberators und Fulminators kamen auf das Schlachtfeld
  • Die Fulminators wollten ein Todesrad angreifen, schafften dies aber nicht
  • Clan Skyre rückte nun auf und die Jezzails und ein Todesrad nahmen die Judicators aufs Korn
  • Ein Judicator fiel, der Rest der Stormcast Eternals blieb standhaft

Runde 2:

  • Protectors und Retributors kamen nun auf das Schlachtfeld
  • Die Retributors vergaßen dummerweise anzugreifen
  • Die Protectors schafften es nicht die 9″ Distanz zu überbrücken um einen erfolgreichen Angriff durchzuführen
  • Dafür kamen nun die Fulminators mit dem einen und der Lord Celestant auf Dracoath mit anderen Todesrad in den Nahkampf
  • Während die Fulminators keine Mühen damit hatten das Todesrad auseinander zu nehmen, tat sich der Lord Celestant schwerer
  • Judicators konnten eine weitere Einheit Acolytes vernichten
  • Der Clan Skyre kam nun immer näher und damit in eine gute Reichweite um den tödlichen Beschuss zu entfachen
  • Immer mehr Stormcast Eternals wurden beschossen und viele mussten ihr leben lassen
  • So auch der Lord Celestant auf Dracoath

Runde 3:

  • Die Retributors schafften es nun in den Nahkampf und vernichteten eine weitere Einheit Acolytes
  • Auch die Protectors schafften es mit dem verbliebenen Todesrad in den Nahkampf
  • Ein Fulminator wurde vom Clan Skyre erschossen, der andere wurde durch ausreichen Beschuss in Empfang genommen
  • Auch die Retributors waren ein perfektes Ziel für die Jezzails der Skaven
  • Die dunkle Magie der Skaven tat ihr übriges um die Stormcast Eternals weiter zu dezimieren
  • Zudem kam eine Einheit von sechs Stormfiends auf das Schlachtfeld und konnte durch Beschuss das Missionsziel von den Liberators befreien, welche auf dieses die Runden zuvor aufgepasst hatten

Runde 4:

  • Runde 4 wurde vom Clan Skyre begonnen und war nur noch obligatorisch
  • Die Stormfiends schnappten sich das Missionsziel
  • Alle übrigen Stormcast Eternals wurden dezimiert
  • Somit waren die Stormcast Eternals besiegt und der Clan Skyre eroberte das Gebiet „Eye of the Prismatikon“

Fazit:

Ein überlegener Sieg für die Skaven, die damit ihr zweites Gebiet einnahmen. Außerdem wurde ein geheimes Missionsziel erfüllt und die Skaven haben nun 4 Ruhmpunkte!

Runde 2 der Kampagne wird nun beginnen und die Seraphon sind wieder am Zug eine Herausforderung auszusprechen.

Bilder:

 

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: