AoS-Schlacht [0009] – Triumph & Treuerbuch

Die erste Schlacht 2017 war schon etwas besonderes. Nicht etwa weil Senior Tito Fuente nachträglich zu seinem Geburtstag eingeladen hatte, sondern mehr weil es unsere erste Triumph und Treuebruch Schlacht in Age of Sigmar war.

Das Szenario

Fünf Armeen standen sich gegenüber um eine Artefakt zu erobern. Jede Armee hatte eine Stärke von 1000 Punkten nach Generals Handbook.
Auf dem Schlachtfeld waren folgende Armeen vertreten: Clan Skyre (Chaos), Khorne Bloodbound (Chaos), Seraphon (Order), Nurgle Rotbringers (Chaos) und nach langer langer Zeit mal wieder das Imperium bzw. die Free People (Order).

Die Schlacht

Das Spiel begann mit großen Mißtrauen den anderen Gegner gegenüber. Die Free People machten den ersten Zug und der General auf seinem Greif stürme Richtung Spielfeldmitte zum Artefakt (ein armer gefesselter Zwerg).
Jedoch schafften es die Khorne Bloodbound als erste zum Artefakt und sicherten es sich somit. Schnell stellte sich hierbei heraus, das es nicht besonders gesund ist der Besitzer des Artefakts zu sein!

Die Skaven ballerten sich durch die Reihen der Bloodreavers von der linken Flanke. Die Seraphon griffen auf der rechten Flanke im Nahkampf an und sorgten für große Verluste in Reihen der Khorne Bloodbound.
Die Free People und die Nurgle Rotbringers ließen schnell von ihren Geplänkeln ab und stürmten nun auch in Richtung Khorne Bloodbound.

Die Skaven schafften es den General der Khorne Bloodbound per Beschuss zu töten. Dieser ließ hierdurch natürlich das Artefakt fallen. Diese Chance nutze der General der Free People um sich das Artefakt zu schnappen! Die verbleibenden Mitglieder der Khorne Bloodbound, waren nun im Blutrausch!! Die töteten den General der Free People und den General der Nurgle Rotbringers, bevor die Khorne Bloodbound von den Skaven und den Seraphon komplett vernichtet wurden.

Die Seraphon eilten über die rechte Flanke hin zum Artefakt, aber die Skaven waren flink und schnell und konnten es sich zuerst schnappen.

Das Spiel endete nach Runde 5 und somit konnten die Skaven den Sieg der Schlacht erringen.

Extrem lustiges Spiel! 🙂

Kleine Randnotiz: Die Baleful Realmgates wurden von keiner Armee genutz um den Weg abzukürzen. Dafür sorgten die launischen Kräfte der Tore für einige Verluste bei den Teilnehmern.

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: