AoS-Schlacht [0022] – Eskalation des Himmels

Stormcast Eternals -vs- Seraphon

Nachdem die Schatzsuche nach mächtigen Artefakten aus dem Ruder gelaufen war, kam es zur Eskalation! Die Stormcast Eternals und die Seraphon stellten sich mächtige Armeen gegenüber!

Gespielt wurde Mission 3 – Eskalation bei 1000 Punkten pro Armee.

Highlights:

  • Durch die Mission durften nicht alle Einheiten zu Beginn der Schlacht aufgestellt werden
  • Zwei Einheiten Saurus Knights (mit einer Einheitengröße von 10 Knights) standen drei Prosecutors und zweimal fünf Liberators gegenüber
  • Die Stormcast Eternals duften die Schlacht beginnen
  • Eine Einheit Liberators sollte die Schlacht vom Celestial Realm aus beginnen, doch sie trafen nicht ein. Nun musste der zweite Trupp Liberators die gefährliche Reise durch das Realmgate wagen.
  • Ein zentrales Realmgate war eines der drei Missionsziele. Sehr zum Leidwesen der Liberators gingen zwei Modelle auf ihrer Reise durch das Realmgate verloren
  • Auf der linken Flanke flogen die Prosecutors zum nächsten Missionsziel um dieses zu bewachen
  • Nun marschierten die Saurus Knights nach vorne. Den Einheiten der Stormcast Eternals waren die Knights überlegen
  • In Runde zwei kamen endlich Verstärkungen auf das Schlachtfeld
  • Die Stormcast Eternals wurden nun durch ihren General, den Knight Azyros, einem Knight Venator und einer weiteren Einheit Prosecutors verstärkt. Die Liberators aus Runde 1, konnten durch Würfelpech das Schlachtfeld immer noch nicht betreten
  • Vom Himmel kamen den Seraphon ein Troglodon und ein Saurus Sunblood (der General) zur Hilfe
  • Den Stormcast Eternals stand eine wahre Übermacht an Seraphon gegenüber. Die Nahkämpfe wurden von den Seraphon dominiert.
  • Der Knight Venator und die neue Einheit Prosecutors versuchten durch Beschuss den Seraphon Einhalt zu gebieten, vergebens.
  • In Runde drei kamen die restlichen Verstärkungen
  • Ein weiteres Troglodon kam den Seraphon zur Hilfe, während den Stormcast Eternals der Celestant Prime zur Hilfe eilte.
  • Der Celestant Prime, wütete nun auch durch die gegnerischen Reihen. Ein Troglodon und der Saurus Sunblood wurden besiegt
  • Die Liberators aus Runde 1 kamen nun endlich als Verstärkung auf das Spielfeld und versuchten das Realmgate in der Mitte zu halten.
  • Der Knight Venator half aus der Ferne mit seinen Bogenschützen aus und hielt dabei das Missionsziel in der rechten Flanke
  • Die linke Flanke war in fester Hand der Seraphon, welche nun mit voller Kraft in die Mitte zum Realmgate stürmten um dieses zu erobern
  • In Runde vier und fünft holten die Stormcast Eternals mächtig auf.
  • In der Mitte des Schlachtfelds tobte nun eine wilde Schlacht. Eine Einheit Saurus Knights wurde im Alleingang vom Celestant Prime vernichtet
  • Aber die Seraphon verteidigten so gut es ging ihre bisherigen Eroberungen

Ergebnis:

Nach Ende der fünften Runde, haben die Seraphon (von Frank) zum ersten Mal einen Sieg einfahren können. 9:8 lautete der Endstand. Herzlichen Glückwunsch!

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: