WH40k-Schlacht [0010] – Astra Militarum -vs- Necrons

Die 10. Warhammer 40.000 Schlacht ist nun bald wieder 24 Stunden alt. Zeit genug das Ergebnis zu verdauen! ­čśë

Es traten diesmal Tito Fuentes Astra Militarum gegen Bens Necrons an. Bereits im Vorfeld wurde viel ├╝ber die Spielst├Ąrke der Necrons diskutiert. Es wurde keine Gnade gew├╝nscht…. ob das so schlau war?

7. Edition
Mission: Kreuzzug (Ewiger Krieg)
Aufstellung: Feindber├╝hrung
Punkte: 1850

Highlights:

  • Die Necrons hatten den ersten Spielzug
  • Schon in Runde 1 st├╝rmten die Necrons gef├Ąhrlich nah an die imperialen Streitkr├Ąfte heran
  • Knight Commander Pask wurde in Runde 1 durch Beschu├č zerlegt!
  • Der Gegenschlag des Astra Militarum verpuffte schnell.
  • Trotz der miesen W├╝rfel im ganzen Spiel gelangen einige Treffer.
  • St├Ąrke7/8/9 DS1/2/3 Treffer verpufften durch Reanimationsprotokolle auf 4+++
  • Der Leman Russ Executioner schmelzte sich selber (nur Einsen)
  • Melter-Veteranen konnten immerhin 2 Canoptek Spinnen aus dem Spiel nehmen – ein Tropfen auf dem hei├čen Stein
  • Die Vendetta wollte auch nicht ins Spiel kommen, alle Reservew├╝rfel mi├člungen sind (trotz Master of the Fleet)
  • Das Astra Militarum kam nur bis Runde 2
  • Nach Bens Runde 3 war Schlu├č! Die Imperiale Armee war ausgel├Âscht!

Ergebnis: Punkte wurden nicht gez├Ąhlt. Totale Vernichtung! Sieg f├╝r die Necrons!

Fazit: Das was man ├╝ber die Necrons liest, scheint sich zu bewahrheiten. Verdammt harte Armee! Trotz allem auch ein spa├čiges Spiel, vielen Dank an Ben der wieder geduldig mit Regelkunde unterst├╝tzt hat. Beim Astra Militarum wurden auch einige Aufstellungsfehler begangen, zwar nicht┬á Spielentscheident, aber trotz dieser Niederlage konnte einiges an Erfahrung mitgenommen werden. Auf ein neues! ­čÖé

Bilder:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.