WH40k-Schlacht [0015] – 2 -vs- 3

Thufir hat nachträglich zu seinem Geburtstag zu einer Warhammer 40.000 Schlacht eingeladen. Gespielt wurde ein 2-vs-3 (Dark Angels (Thufir) und Astra Militarum (Tito Fuente) -vs- 2x Orks (Ben und Felix) und Tau (Kalatas)). Ursprünglich war ein 3-vs-3 mit den Space Marines von Imperator Swenson geplant, doch dieser ist krankheitsbedingt ausgefallen.

7. Edition
Mission: Taktische Eskalation (Mahlstrom des Krieges)
Aufstellung: Hammerschlag (durch Mission vorgegeben)
Punkte: 3750 (2x 1875 Dark Angels & Astra Militarum -vs- 2x 1250 Orks, Orks und Tau)

Hightlights:

  • Die Imperialen konnten das Spiel gegen die Xenos beginnen
  • Viele Schablonen hagelten auf die Feinde und zerstörten bereits früh einige Fahrzeuge
  • Auf Seiten der Dark Angels wurden schon früh einige Fahrzeuge demoliert
  • Die Tau unterstützen die heranstürmenden Orks mit ihrer Feuerkraft
  • In Runde drei kam die Vendetta des Astra Militarums ins Spiel und lenkte viel Feuerkraft auf sich
  • Ein Nephilim-Jäger der Dark Angels kam erst in Runde drei
  • Bikes der Dark Angels wurden früh im Nahkampf gebunden und zerstört
  • Die Reserven der Orks kamen ebenfalls in Runde 2 und 3
  • Ab Runde 3 kippte das Spiel zugunsten der Orks
  • Das Astra Militarum wurde durch die tiefe Aufstellung erst in Runde 3 und 4 von den Orks bedroht
  • Die Kommandopanzer angeführt durch Kommander Pask fielen den Orks zum Opfer
  • Nach Runde 4 wurde das Spiel zeitlich beendet

Ergebnis:

Die Xenos konnten gegen das Imperium einen Sieg davon tragen. 6:3 Stand es nach Runde 4!

Bilder:

 

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: