WHFB-Schlacht [0020] – Vampirfürsten -vs- Tiermenschen

Gestern Abend fand bei bestem Wetter eine spontane Schlacht statt. Kalatas Tiermenschen standen Tito Fuentes Vampirfürsten Armee gegenüber. Beide Armeen trafen an einer Lichtung am Rande der des Imperiums aufeinander.

Gespielt wurde die Schlachtreihe (Szenario 1). Die Schlacht diente Kalatas zum Taktik Feintunig.

Tito Fuente hatte heute weniger Würfelglück. Zwei Runden lang schlugen wichtige Angriffe fehl. Eine Runde in der Magiephase war komplett verbockt.

Dagegen konnte Kalatas einige gute Züge landen, z.B. als er mit seinem Grinderlak in die Flanke eins Vampirfürsten fiel.
Später passierte sogar noch etwas einmaliges in der bisherigen Geschichte Tito Fuentes Vampirfürsten. Der Meisternekromant-General fiel! Somit löste sich ein teil seiner Armee auf. Zum Glück stand ein weiterer Nekromant auf dem Feld um weiteren Schaden zu verhindern.

Nach Runde 4 war aus zeitlichen Gründen Ende. TitoFuente schaffe mit den Zombies! einen Befreiungsschlag in dem er in einem multiplen Nahkampf noch eine große Einheit von Kalatas überrennen konnte.

Das Spielergebnis lautete:

Vampire 1439 zu Tiermenschen 940 Siegpunkte.

Bilder:

Liked it? Take a second to support Hammered on Patreon!
%d Bloggern gefällt das: